Licht-an Philosophische Praxis, Linz

MMag. Manfred Gotthalmseder philo@licht-an.at

Denn in unserer Zeit fehlt es nicht an Know-How, sondern an Know-Why

Wozu und für wen wurde die philosophische Praxis „Licht-an“ gegründet?

Uns fehlt es weniger an Know-How als an Know-Why. Philosophie stellt die Frage nach dem Sinn und nach den Werten. Sie muss vom Rand wieder in das Zentrum unseres Denkens. Viele Menschen leiden an diffusen mentalen Problemen, sehen aber in ihrem Leben keinen Grund für ihren Unmut. Könnte es sein, dass dahinter eine Sinnkrise steckt? Dann bin ich der richtige Ansprechpartner.

Philosophische Praxis, was ist das?

Im Gegensatz zu einer psychologischen Beratungsstelle ist die Philosophie frei von Auflagen und Ausbildungszwängen. Der Philosoph betreut keine Patienten, sondern behandelt seine Klienten auf gleicher Augenhöhe. Er ist zuständig wenn es um Sinnfragen und Veränderung der Lebensführung geht. Er hilft Paaren einander zu verstehen, wenn sie sich in ihrer Lebenseinstellung auseinander entwickelt haben, oder hört in Kinder hinein, um herauszufinden was deren spätere Berufung sein könnte und welcher Weg für sie jetzt Sinn macht.

Philosophische Praxis versus Psychologische Praxis

Sind wir dem Schicksal unterworfen oder haben wir unser Leben in der Hand?

Diese Frage hängt eng mit der des freien Willens zusammen. Ist unser Leben determiniert, also vorherbestimmt? Die Newtonsche Physik hat diese Idee in die Welt gebracht, aber die Darwinsche Evolutionstheorie hat eine freiere Entwicklung aufgezeigt. Und wie frei ist der Mensch und sein Denken? Was ist Bewusstsein und welche Macht hat es?

Selbstbestimmt leben und freier Wille

Berufung und Lebenssinn

Wozu sich jemand berufen fühlt und in welchem Berufsfeld er aufgeht, hängt von seiner Lebensphilosophie ab. Jeder hat eine solche, doch die Wenigsten sind sich dieser bewusst. In einem philosophischen Gespräch können Sie ihrer Berufung auf die Spur kommen.

Sinn des Lebens … Sinnstiftungstypen

Erziehung versus Beziehung, Schule und Berufswahl

In diesem Video geht es um den Umgang mit unseren Kindern. Deuten Erziehungsprobleme eventuell auf Beziehungsprobleme hin? Fördert Schule die Entwicklung der Kinder? Was bleibt auf der Strecke? Inwiefern schneiden gänzlich ungeschulte Kinder besser ab? Wie finden unsere Kinder optimal ins Leben?

Erziehung, Schule und Berufswahl

Beziehungskrisen durch gemeinsame Lebensphilosophie bewältigen

Beziehungen scheitern seltener an psychischen Defiziten der Partner, als vielmehr an deren unterschiedlicher Lebenseinstellung. So kann sich jemand nach Scheitern der einen Beziehung durchaus in einer anderen als beziehungsfähig erweisen, und der Ex-Partner ebenso. Menschen, die sich lieben, sind sich meist darüber einig, was schön, gut und richtig sei. Das heißt, sie teilen die gleichen Werte, oder anders gesagt, sie haben die gleiche Lebensphilosophie. Philosophie entscheidet somit viel eher darüber, ob eine Beziehung hält, als Psychologie. Deshalb sollten wir alle mehr miteinander philosophieren.

Partnerschaft und Philosophie

Mein Weg in die Philosophie

Jemand, der mit dem Gedanken spielt zu mir in die Philosophische Praxis zu kommen, mag an meinem persönlichen Weg in die Philosophie interessiert sein. Das Video schildert wie ich persönlich zur Philosophie fand.

Mein Weg in die Philosophie

10 Irrtümer des Neoliberalismus

Die Philosophie des Westens erweist sich als nicht Enkel-tauglich. Es droht nicht nur ein ökonomischer, sondern auch ökologischer Crash. Aber ein Umdenken ist in Gang und Lösungen erdacht. Sie sind nur noch nicht gewollt. Wir brauchen mehr Know-Why statt Know-How, wir brauchen eine neue Philosophie.

Die 10 Irrtümer des Neoliberalismus

10 Wege Geld durch Geld zu machen

Leistungslose Spitzeneinkommen gibt es. Das Video erläutert woraus sie sich speisen und warum unsereins dazu kaum Zugang bekommen wird. Weiters will ich zeigen, wie es letztlich unsere Geldbörsen sind, die ausgeraubt werden, und zwar auf kaum sichtbare Weise. Die Herrschaft des Geldes untergräbt die Demokratie. Das alles sind ethische Probleme, und deshalb sollte sich die Philosophie für die unethischen Mechanismen interessieren, durch die diese Umverteilung nach oben zustande kommt.

10 Wege Geld durch Geld zu machen

Gibt es Hinweise auf ein Leben nach dem Tod?

Was die Frage nach Gott und den Fortbestand unserer Seele betrifft, steht uns heute frei zu glauben was wir wollen. Der Preis für diese Freiheit ist eine starke Verunsicherung. Wir kompensieren den Verlust an religiösem Zugehörigkeitsgefühl durch die gemeinsame Anbetung von Idolen der Konsumindustrie und verdrängen ernsthafte Glaubensfragen aus unserem Alltra. Wenn dann ein geliebter Mensch stirbt oder wenn wir gezwungen sind uns mit dem eigenen Tod auseinander zu setzen, kehrt die Frage nach dem Jenseits umso drängender zurück. Doch an wen sollen wir uns wenden?

Die Seele und das Jenseits

Wenn sich alles ändert…

Kein Mensch ist gefeit vor Lebenskrisen. Aber egal ob Beziehungsbruch, Jobverlust, Krankheit oder der Tod eines geliebten Angehörigen, manche Menschen scheinen Krisen schneller und leichter zu bewältigen. Das legt nahe, dass es Wege geben könnte, um im Ernstfall mental gewappneter zu sein.

Lebenskrisen und Umbruchphasen

Warum so viele Menschen vereinsamen und wie sie aus ihrer Isolation kommen können

In keiner Kultur vereinsamen so viele Menschen wie in unserer. Wie kommt das, und wie kommen Betroffene heraus aus der Isolation? Einsamkeit ist neueren Studien zufolge sogar eine der Hauptursachen für ein verfrühtes Ableben.

Einsamkeit und Narzissmus

Warum immer mehr Menschen „ausbrennen“ und wie man rechtzeitig dem entgegen steuert

Stress führt viele bis zum Burnout. Gerade noch hat man geglaubt alles wieder in Griff zu bekommen, auf einmal geht es nicht mehr weiter. Bis wieder Energie zurückkehrt braucht es lange. Das alles wäre zu verhindern gewesen, wenn man rechtzeitig seine Lebenseinstellung überdacht und seine Lebensführung geringfügig geändert hätte.